Startseite  |  über den Verein  |  Veranstaltungen  |  Teilnehmerbereich  |  Mitgliederbereich  |  Impressum & Datenschutz
 

 
     
 
 


 

FAQ zum CMC24

 

Cruor Markt Con 2024

Jugendzeltplatz Dreizehnlinden
Adolf-Kolping-Straße 99
33039 Nieheim

Mittwoch der 24. bis Sonntag der 28.07.2024

Selbstverpfleger-, Zelt-CON


Anmeldung
Einfache Anmeldung per eMail:
Betreff: CMC24
eMail: orga@ikosaeder-gilde.de

Teilnehmerbeitrag
Der Teilnehmerbeitrag beträgt 69,00 € pro Person.
Für Vereinsmitglieder beträgt der Beitrag 59,00 € pro Person.

Wenn jemand nicht alle Tage anwesend ist, können wir einen geringen Rabatt gewähren, da sich dies auch auf die Nebenkosten auswirken wird. Grundsätzlich zahlen wir aber für jeden Teilnehmer und müssen diese Kosten weitergeben.

Der Teilnehmerbeitrag ist im Voraus auf das Bankkonto des Vereins zu entrichten.
Alle notwendigen Daten bekommst Du, nachdem wir Deine Anmeldung bearbeitet haben.


FAQ

Die Con
Die CMC-Con-Reihe befindet sich noch im Aufbau.
Jedes Jahr kommen neue schöne Ideen dazu. Sei von Anfang an dabei und gestalte diese Veranstaltung mit.
Wenn Du möchten, freuen wir uns auf Deinen Beitrag und Deine Ideen.

Im Zentrum steht ein kleiner IT-Markt. Alle Besucher und Teilnehmer müssen gewandet sein.
Es handelt sich nicht um eine öffentliche Veranstaltung.

Es werden Waren und Speisen angeboten, Handwerker, Schausteller und Musiker werden sich einfinden. Wettstreit und Spiele sind geplant. Es gibt eine Taverne und vielleicht findet das Teehaus wieder seinen Weg zum Markt. Der eigentliche Markttag ist der Samstag, aber wenn jemand etwas kaufen möchte, werden die Händler sicherlich nicht nein sagen. Alles in allem eine entspannte Veranstaltung.

Wer Ambientecamping machen möchte, kommt bereits am Mittwoch. Es können lose Fäden weitergesponnen werden, etwas Charakterspiel, abendliches Geschichtenerzählen am Lagerfeuer und viel Spaß.

Plot
Generell gibt es keinen Plot.
Der Markt hat eine Entstehungsgeschichte und birgt auch einige Geheimnisse, aber diese sind erst einmal unwichtig.
Wenn Du also nicht von Neugier gebeutelt bist, lehnen Dich zurück, nimm an Spielen teil und hab einfach eine gute Zeit.
Eine CON ganz ohne Drama und Weltrettung und mit viel Unterhaltungsprogramm.

Taverne
In der Taverne werden warme und kalte Speisen angeboten.
Der Wirt wird auch mal eine Zahnbürste o.ä. besorgen können. In erster Linie gibt es jedoch Wasser, Limonaden, Bier, Wein, Met, etc.
Wir bieten die Getränke zu einem sehr geringen Aufpreis an. Dennoch ist dies eine der Hauptquellen der Veranstaltungsfinanzierung. Deshalb können wir Händler nur in Absprache und in Ausnahmefällen erlauben, Getränke auszuschenken.
Wir wollen kein Geld verdienen, aber die Veranstaltung sollte möglichst nicht mit Verlust abschließen.

Brötchen
Alle Teilnehmer können für Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntagmorgen Brötchen vorbestellen, die dann in der Taverne abgeholt werden können.

Aufbau von Marktständen
Wir erwarten nicht, dass alle schon am Mittwoch kommen und aufbauen. Der Beginn am Mittwoch ist den Teilnehmern geschuldet, die sich ein paar Tage Erholung gewünscht haben. Damit es nicht jeden Tag Fahrzeuge auf der Con gibt, werden als Aufbautage Mittwoch und Freitag festgelegt.

Aufbau von Teilnehmerzelten
Wenn gewährleistet ist, dass kein Fahrzeug auf das Gelände fährt, können Teilnehmerzelte an jedem Tag aufgebaut werden.

Tagesgäste
Tagesgäste sind uns willkommen.
Der Kostenbeitrag beträgt 5,00 € pro Person.
Kinder unter 16 Jahren sind frei.
Gewandung ist obligatorisch.

Flohmarkt
Wir erheben keine Standgebühren o.ä.. Jeder Teilnehmer darf ambientiges verkaufen.
Die leuchtend grünen Gummistiefel sind nicht ambientig.

Händler
Wir erheben keinen Marktzehnt. Sie zahlen ganz normal Ihren Teilnehmerbeitrag und können Ihre Händler spielen. Wir hätten gerne eine grobe Übersicht darüber, was Sie anbieten und wie groß Ihr Stand sein wird. Sagen Sie uns bitte auch, ob Sie mit Echtgeld oder Kupfer arbeiten möchten. Ansonsten haben Sie Spaß.

Händler für Lebensmittel
Möchten Sie z.B. Backwaren anbieten? Kein Problem. Anders als bei den Getränken muss das nur mit der Taverne abgestimmt werden. Wir wollen uns ja nicht gegenseitig Konkurrenz machen.

Musiker, Gaukler, Schauspieler und fahrendes Volk
Das Bunte Narrengefällige Volk bekommen einen ermäßigten Beitrag, sofern sie Ihrer Profession auch nachgehen.
Schauen sie auch regelmäßig in der Taverne vorbei und spielen dort auf, bekommen nach guter alter Cruorer Sitte Freigetränke.
Wir freuen uns, dass Ihr da sind und so zum schönen Ambiente des Marktes beitragt.

Achtung! Für Larpschnupperer:
Ein Angebot von uns, an diejenigen, die Larp schon immer einmal ausprobieren wollten, bislang aber keine Möglichkeit dazu fanden oder davon eingeschüchtert, direkt Teil einer Geschichte (Plot) zu sein, doch wieder davon abrückten.

Wir bieten euch, nach Voranmeldung per Mail, eine Rollenkarte an.
Ihr schlüpft also in einen ersten, für euch vorbereiteten, Charakter und dürft mit überschaubaren aber allen notwendigen Informationen eure ersten, wirklich entspannten, Improvisationstheaterversuche wagen.
Ganz dem Larpwesen folgend, natürlich ohne Zuschauer (Muggel).
Merke: Wenn drei von uns zusammen sind, dann sind es die anderen die Komisch sind.

Gegen eine Leihgebür von 10,- € stellen wir euch auch eine passende Gewandung für diesen Tag zur Verfügung.
Und es steht euch jemand für Fragen zur Verfügung.

Für dieses Angebot eignet sich der Samstag, unserer Ansicht nach, am besten, da sich die geplanten Aktionen des Markttreibens vornehmlich auf den Samstag konzentrieren werden.

Auch eine schöne Einrichtung für erfahrene Spieler, die mal jemand zum schnuppern mitbringen möchten.