Startseite

____________________

über den Verein
____________________

Mitglied werden
____________________

Vereinsheim
____________________

Veranstaltungen
____________________

Medien & Chronik
____________________

Mitglieder
____________________

Impressum
&
Datenschutz

 

 

 

 
 

Inhalte dieser Seite:

Spielwelt Cruor
Werde Teil dieser Welt

Karten
Geschichte und Geschichten
Wappen und Wahlspruch


Spielwelt Cruor

Cruor ist die Welt in der unsere LARP Geschichten spielen.
Ein wenig an das Europäische Mittelalter angelehnt aber mit Fantasy Elementen durchsetzt.
So kann einem hier durchaus mal ein Troll oder Org begegnen.

Doch in Cruor ist erstens: alles anders und zweitens: als man meint.

Wir laden ein das Geheimnisvolle und Vielschichtige Cruor zu besuchen.


Werde Teil dieser Welt

Wir stellen jedem LARPer alle Informationen zur Verfügung die er braucht um sich eine Figur mit Cruorer Hintergrund zu erstellen.

Figuren aus anderen Welten sind genauso willkommen. Vielleicht wäre es aber gut sich den Reiseführer "Wundervolles Cruor" anzuschauen.

Vereinsmitgliedern steht zudem die Möglichkeit offen Teile der Welt zu gestalten.
Beschreibe Rassen und Gebiete, entwirf Hintergrundgeschichten. Mach Cruor zu DEINEM Cruor.
Zu jedem Thema gibt es nur einen Autor - wer etwas zu einem Gebiet beitragen möchte das bereits bearbeitet wird muß sich mit dem jeweiligen Autor abstimmen.
Weitere Einzelheiten dazu im Mitgliederbereich.

Mitgliedern steht zudem das gesamte Hintergrundwerk Cruors zur Verfügung das einige Tausend Seiten an Text- und Kartenmaterial beinhaltet.


Karten

Cruor Gesamtkarte Insel Ostafalend Insel Kargeran (OstaCruor)


 


 


 
Insel Libea Port Libera  
 


Geschichten und Geschichte

Wer behaupten würde Cruor liege nah am Rand der Welt untertreibt deutlich. Cruor ist der Rand der Welt. Danach kommen Chaos und Tod und danach höchstwahrscheinlich die Niederhöllen.

Glaubt man der Geschichtsschreibung angrenzender Völker, so war Cruor die letzten 100 Jahren das was man Kindern zur Nacht erzählte um sie zu ängstigen.

Dann aber Tauchten Schiffe aus dem ewigen Nebel auf und errichteten eine Kolonie im Nordöstlichen von Kargeran und nannten die Insel fortan OstaCrur.

Insel Kargeran (OstaCrur)

Nun gab es zu diesem Zeitpunkt aber schon seit einigen Generationen Siedler des Löwenreiches Aneda. Die Anedana hatten an der Südwestlichen Inselseite einige Bauerndörfer errichtet.

Aneda interessierte sich Augenblicklich für die bis dahin wenig geliebte Kolonie. So reichte der Generalkonsul selbst zunächst ganz Formell Protest gegen die Inbesitznahme durch Cruor ein, was allerdings zu nichts führte als zum Bau Militärischer Anlagen auf beiden Seiten. Letztlich eskalierte die Situation in einem bewaffneten Konflikt der über 6 Jahre Blutvergießen bedeutete.

Im Winter des letzten Jahres Handelte man einen brüchigen Waffenstillstand aus. Keinen Frieden wohlgemerkt.

Die Höhen von Guchor wurden als Grenze festgelegt und es entwickelt sich seit neuesten sogar eine Art Grenzhandel...


Wappen und Wahlspruch

Aus: Reiseberichte des Jakub Wehenreich zur Lärchenau

"Das Wappen Cruors zeigt ein Schwert mit welchen ein Drache niedergestreckt wird, geschmückt mit vier Rosen.

Es ist mir auf meinen Reisen in Mannigfaltigen Ausführungen begegnet, allerdings war es mir bis jetzt nicht möglich zu ergründen welche Legende oder welche Geschichtlichen Ereignisse sich hinter diesem Bildnis verbergen.

Auf den Münzen des Reiches findet man zwei Sinnsprüche in alter Sprache verfasst.

"Tenetur per Sanguinem" was "Gebunden ans Blut" bedeutet und
" Fluctuat nec mergitur"
was wohl am ehesten mit "Von den Fluten erschüttert, wird es doch nie Untergehen" zu übersetzen ist.

Während ich im ersten Spruch einen Aufruf zum Zusammenhalt in der Blutlinie der Herscherfamilie vermute scheint mir die zweite Ausspruch für ein Inselreich sehr passend zu sein."